BlogSchokolade

häppchenweise

Sunday, November 06, 2005

nichts

Manchmal will ich keine Kindergeschichten erzählen, weil mein Leben mehr ist als das. Aber dann finde ich es zwischen den Kindergeschichten meiner Tage nicht und mein Blog bleibt Tagelang still. Es tut mir leid.

4 Comments:

  • At 1:25 AM, Blogger Lewis(aka björn Wagner) said…

    Das klingt traurig, nur die späte Stunde? Du kamst mir Sonntag vormittag auch schon so etwas still vor - wir denken an Dich und Euch. Ach klingt alles doof, aber ist halt mein Herz, das manchmal auch keine guten Worte hervor bringt.
    Segen wünsche ich Dir. Und Mark. Und Noah.

     
  • At 11:49 AM, Blogger denkpause said…

    Hallo Nadine,
    Blog schreiben ist doch 'ne freiwillige Sache - mach' dir da also keinen Stress. Jeder deiner Beiträge macht Freude zu lesen, egal welche Abstände dazwischen sind.
    Und von wegen mehr als Mutter-Sein: Ich finde es krass wie du als Mutter bist. Wollte dir das am Sonntag schon sagen hab' es dann aber nicht mehr hinbekommen. Noah darf sich sehr glücklich schätzen dich als Mutter zu haben. Dessen bin ich mir sicher.
    Und wo dir die Kraft ausgeht nimm' dir Zeit für dich. Ist ne wichtige Sache und ich weiss wovon ich spreche :).
    Lieben Gruß aus der Stadt im Norden von Karlsruhe, Daniel

     
  • At 1:16 PM, Blogger Platzwart said…

    Hey nadine:)
    cool dass du immer weißt wer ich bin:oD (hat mir mein bruder gesagt)
    ich finde deinen blog auch cool und auch deine geschichten von noah,deine geschichten von dir und deine gschichten von noah UND dir:o)
    tschüss sarah
    jesus rocks

     
  • At 11:57 AM, Blogger Blogschokolade said…

    @lewis: danke für dein herz, war nicht so melancholisch gemeint wie verstanden.

    @denkpause: danke für dein loblied :o). hab das als mich-erklärung geschrieben, wollt gerne öfter als ich kann. freu mich über alle an unserm leben interessierten, an meinem geschreibsel erfreuten ...

     

Post a Comment

<< Home